Volksveranstaltung Strausseelauf - Bildergalerie
 
Volksveranstaltung Strausseelauf
Hagen Brosius und Katja Neumann gewinnen

Auch der 71. Strausseelauf zog wieder viele Läufer und Freunde des Laufsportes an. Mit den 742 Teilnehmern an allen Läufen (Hauptlauf, Halblauf, Bambinilauf und Nordic-Walking) der Traditionsveranstaltung war Organisationsleiter Jörg Oswald sehr zufrieden. Zwar konnten die bestehenden Rekorde nicht gebrochen werden, doch die sportlichen Leistungen der Sieger waren beachtlich. So gewann bei den Herren Hagen Brosius aus Potsdam mit einer Zeit von 30:18 min vor dem Vorjahressieger Steffen Berger mit 31:16 min und Peter Lerch, beide aus Berlin, mit 32:06 min. Bei den Damen siegte Katja Neumann aus Neuenhagen mit einer Zeit von 36:49 min vor Sylvia Jacobs mit 37:11 und Sophie Oberländer, beide aus Berlin, mit 39:08 min. Die Siegerin hatte gerade am letzten Wochenende erfolgreich am Berlin-Marathon teilgenommen. Hier belegte sie Platz 43 von 40.000 Teilnehmern.

Der veranstaltende KSC Strausberg wurde von Schülern des Theodor Fontane Gymnasiums in bewährter Weise unterstützt. Neu im Boot war der Strausberger Baustoffhändler HOBA - Bau, die ab sofort den KSC als Hauptsponsor unterstützen. Auch wieder mit dabei war Moderator Ulli Jansch der den Strausseelauf schon mehrere Jahre begleitet. Für eine Massage nach dem Laufen sorgte das Physio Team um Sabrina Marschall. Alle Teilnehmer konnten sich im Laufbüro eine Urkunde ausdrucken lassen, die Sieger in den einzelnen Altersklassen erhielten Pokale und Sachgeschenke. Für viele Teilnehmer ist der 3. Oktober 2008 bereits fest für die Teilnahme am 72. Strausseelauf eingetragen.

[Strausberg, 03.10.2007]      Impressum
 Fenster schliessen